Deine digitale Hilfe bei Vaginismus.

Weniger Schmerzen in nur 12 Wochen

Du hast krampfhafte Schmerzen beim Einführen eines Penises oder während gynäkologischer Untersuchungen?
Dann hilft Dir der 12-wöchige Online-Kurs Vaginismus Plus von HelloBetter.

Bin ich geeignet?
Offizielles 
Medizinprodukt
Wissenschaftlich fundiert
Strengster Datenschutz
Persönliche Begleitung durch qualifizierte Psychologinnen
Online lernen. Offline anwenden: Übungen für Dein tägliches Leben
Mehr als 40.000 Frauen wurde bereits geholfen
100 % Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Jetzt Gratis statt für 599€.
Offizielles 
Medizinprodukt
Wissenschaftlich fundiert
Strengster Datenschutz

Generell muss ich auch sagen, dass dieser Kurs mir jetzt schon extrem dabei geholfen hat, zu meiner eigenen selbstbestimmten Sexualität zurückzufinden. Dafür vielen Dank!

– Sara (24)

Ich bin einfach stolz darauf den Kurs gemeistert zu haben und blicke in eine veränderte Zukunft.

– Nadine (41)

Ich leide schon sehr lange an Vaginismus und wusste nicht, dass es diese Möglichkeit gibt. (...) Selbst ich, in meinem höheren Alter, mache noch Fortschritte, die ich so nicht für möglich gehalten hätte.

– Erika (59)

Dein Weg zu selbstbestimmter Sexualität

Das lernst Du im Online-Kurs

Der HelloBetter Online-Kurs Vaginismus Plus unterstützt Dich dabei, Deine Beschwerden gezielt anzugehen, sodass vaginales Einführen wieder möglich ist.

Erfahre mehr
Begleitung durch erfahrene Psychologinnen

Erfahrene HelloBetter Psychologinnen begleiten Dich auf Deinem Weg zu mehr Struktur und Gelassenheit im Alltag.

Erfahre mehr
Bin ich betroffen?

Jede Frau kann eine sexuelle Funktionsstörung entwickeln, unabhängig davon, wie alt oder wie sexuell erfahren sie ist.

Erfahre mehr

So funktioniert’s

1
Fragebogen ausfüllen
Fragebogen ausfüllen

Beantworte unseren medizinischen Fragebogen. Unsere Gynäkologin stellt dir dann einen Arztbrief aus.

2
Ärztliche Prüfung + Rezept
Ärztliche Prüfung + Rezept

Entweder HelloBetter lädt Deinen Arztbrief für Dich gratis bei Deiner Krankenkasse hoch oder Du erledigst das selbst, z.B. über das jeweilige Online-Portal Deiner Krankenkasse oder per E-Mail.

3
Zugangscode erhalten
Zugangscode erhalten

Deine Krankenkasse schickt Dir zeitnah einen Zugangscode zum Kurs zu.

4
Deinen Kurs starten
Deinen Kurs starten

Gib Deinen Zugangscode ein und starte kostenlos Deinen Vaginismus Plus-Kurs von HelloBetter.

Was lernst Du im Online-Kurs?

Der HelloBetter Online-Kurs Vaginismus Plus ist ein wissenschaftlich geprüftes, digitales Therapiekonzept, um das vaginale Einführen beim Sex und in anderen Situationen zu verbessern.
Mit unterschiedlichen Methoden lernst Du:
01
Das vaginale Einführen schrittweise zu verbessern.
02
Ängsten und Schmerzen beim Einführen achtsam zu begegnen.
03
Deine Becken-bodenmuskulatur
gezielt zu entspannen.
04
Hilfreiche Gedanken zu finden und zu nutzen.
05
In Deiner Partnerschaft offen und wertschätzend über sexuelle Themen zu sprechen.
06
Deinen Körper kennenzulernen und herauszufinden, was dich erregt.
07
Schwierige Situationen
(z. B. gynäkologische
Untersuchungen)
zu bewältigen.
01
Das vaginale Einführen schrittweise zu verbessern.
02
Ängsten und Schmerzen beim Einführen achtsam zu begegnen.
03
Deine Becken-bodenmuskulatur
gezielt zu entspannen.
04
Hilfreiche Gedanken zu finden und zu nutzen.
05
In Deiner Partnerschaft offen und wertschätzend über sexuelle Themen zu sprechen.
06
Deinen Körper kennenzulernen und herauszufinden, was dich erregt.
07
Schwierige Situationen
(z. B. gynäkologische
Untersuchungen)
zu bewältigen.

Deine HelloBetter Psychologinnen

HelloBetter gehört zu den führenden Anbietern digitaler Medizinprodukte für psychische Erkrankungen. Kein anderer Anbieter weltweit hat so viele klinische Studien zur Wirksamkeit seiner psychologischen Online-Kurse durchgeführt.

Die von HelloBetter angebotenen Therapie­programme wurden in intensiver, langjähriger Forschungsarbeit durch ein interdisziplinäres Expertenteam aus den Bereichen Psychologie, Arbeitsmedizin, Gesundheitsökonomie, Informatik und Design entwickelt und evaluiert.
Mehr erfahren
Annika Haffke
Dr. Alena Rentsch
Dr. Lara Ebenfeld
Verena Schmitz
Annika Haffke
Dr. Alena Rentsch
Dr. Lara Ebenfeld
Verena Schmitz

Bin ich betroffen?

Wie Vaginismus empfunden wird, variiert von Frau zu Frau. Viele berichten über folgende Symptome:
Unwillkürliche, schmerzvolle Verkrampfung des Beckenbodens und der Vaginalmuskulatur
Schmerzhaftes Ziehen, Brennen, Stechen beim Einführen eines Penis, eines Fingers, eines Dildos oder eines Tampons
Der Scheideneingang wirkt wie „verschlossen“
Angst vor bzw. Vermeidung von sexuellen Aktivitäten / gynäkologischen Untersuchungen
Bin ich geeignet?
15 bis 30 Prozent aller Frauen in Deutschland sind von Vaginismus betroffen.

Ursachen für Vaginismus

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Vaginismus:
Primärer Vaginismus (die Verkrampfung / Schmerzen beim Einführen waren schon immer da)
Sekundärer Vaginismus (der Vaginismus wurde durch ein oder mehrere bestimmte Ereignisse ausgelöst)
Die Ursachen für Vaginismus können ganz unterschiedlich und sowohl körperlich als auch psychisch bedingt sein:
Traumatische Erlebnisse
Angst vor Schwangerschaft / Geschlechtskrankheiten
Stress / Depressionen
Probleme in der Partnerschaft

Wir sind MySummer

Unsere Expertise für Dich

Wir sind
MySummer

Unser Ziel bei MySummer ist es, Frauengesundheit ganzheitlich zu betrachten. Deshalb arbeiten wir mit erfahrenen medizinischen Partnern zusammen. So finden wir gemeinsam eine medizinische Lösung, die zu Dir und Deiner aktuellen Lebenssituation passt.
Prof. Dr. med
Sabine Brookman-May
Urologin
Dr. med
Sonja Senner
Dermatologin
Caroline Drewes
Gynäkolgin
Prof. Dr.
Mandy Mangler
Gynäkolgin
(nicht abgebildet)
Bereits 3.300+ Kundinnen bewerteten unseren Service mit 4.9 Sternen

“MySummer ist die digitale
Ergänzung zu Deiner Ärztin”

Unsere Vorteile für Dich:
24/7 für Dich da
Bequeme Lieferung direkt zu Dir nach Hause
Keine Wartezeiten bei Deiner Gynäkologin
Zuverlässig & sicher

Das sagen unsere Kundinnen

“Keine langen Wartezeiten wie in der Arztpraxis. Das gefällt mir gut an dem Konzept der Telemedizin.”
Günaj, 34
"Mein Frauenarzt hatte Urlaub und ich hätte extra in die nächste Stadt fahren müssen zur Vertretung. Hier ging es mit dem Rezept unkomplizierter und schneller."
Jessica, 26
“Alles lief sehr schnell und zuverlässig ab!"
Gesa, 21
“Keine langen Wartezeiten wie in der Arztpraxis. Das gefällt mir gut an dem Konzept der Telemedizin.”
Günaj, 34
"Mein Frauenarzt hatte Urlaub und ich hätte extra in die nächste Stadt fahren müssen zur Vertretung. Hier ging es mit dem Rezept unkomplizierter und schneller."
Jessica, 26
“Alles lief sehr schnell und zuverlässig ab!"
Gesa, 21
Erhalte exklusive Inhalte zum Thema Frauengesundheit.