Eizellen einfrieren? Du kannst 
warten — Deine Eizellen nicht

Lass Dich von Deiner biologischen Uhr nicht aus dem Takt bringen: Drück die Snooze-Taste und erfahre in einem Beratungsgespräch mehr zum Thema Eizellen einfrieren — ganz diskret & online
Deine Fragen beantwortet von einer Fachexpertin
Erstgespräch komplett kostenfrei für Dich 
Mehr als 10.000 Frauen schon geholfen
Bereits 3.300+ Kundinnen bewerteten
unseren Service mit 4.9 Sternen
Nutze die Möglichkeit und besprich in einem Online-Erstgespräch Deine dringendsten Fragen, Bedenken, Wünsche und Bedürfnisse rund um das Thema Eizellen einfrieren, auch Social Freezing genannt. Lass Dich ganz diskret von einer erfahrenen Fachmedizinerin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe beraten. Das Gespräch dauert 30 Minuten und ist komplett kostenfrei für Dich.



Wie geht es nach dem kostenfreien Erstgespräch weiter? Zu Beginn des Zyklus wird ein vaginaler Ultraschall durchgeführt. Zusätzlich erfolgt eine Hormonbasisdiagnostik. Beides wird über die Krankenkasse abgerechnet. Im Anschluss folgt ein zweites, detailliertes Beratungsgespräch. Nach 4 weiteren Ultraschallen erfolgt dann die Eizellenentnahme unter Vollnarkose.
Kostenfreies Erstgespräch sichern

Deine Fachärzte

Dr. med.
Lisa Beiglböck
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Stuttgart
Dr. med. 
Verena Gundelsheimer
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Stuttgart
Dr. med. 
Selma Yildirim-Assaf
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunktausbildung in gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Ärztliche Leiterin des MVZ Next Fertility Bocholt.

Standort Bocholt
Dr. med. 
Patrícia Diana Frank
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunktausbildung in gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Ärztliche Leiterin des MVZ Next Fertility Bocholt.

Standort Bocholt
Prof. Dr. med. 
Karl Sterzik
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Ulm
Dr. med.
Erwin Strehler
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Ulm
Julia Koglin
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Standort Ravensburg
Dr. med.
Lisa Beiglböck
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Stuttgart
Dr. med. Verena Gundelsheimer
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Stuttgart
Dr. med.
Selma Yildirim-Assaf
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunktausbildung in Gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Ärztliche Leiterin des MVZ Next Fertility Bocholt.

Standort Bocholt

Dr. med.
Patrícia Diana Frank
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunktausbildung in Gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Ärztliche Leiterin des MVZ Next Fertility Bocholt.

Standort Bocholt

Prof. Dr. med.
Karl Sterzik
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Ulm
Dr. med.
Erwin Strehler
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Standort Ulm
Julia Koglin
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Standort Ravensburg

Dein kostenfreies Beratungsgespräch

Warum Eizellen einfrieren?

Es gibt viele Gründe, das Thema Familienplanung nach hinten zu schieben. Um seine Fruchtbarkeit zu bewahren und die Chancen auf eine gesunde Schwangerschaft zu erhöhen, kann es daher sinnvoll sein, Eizellen einzufrieren.

Doch wann ist dafür der richtige Zeitpunkt für bzw. gibt es diesen überhaupt? Grundsätzlich gilt: je früher, desto besser, denn zwischen 20 und 30 ist die Fruchtbarkeit der Frau am höchsten.

Gut, dass wir in einer Zeit leben, in der wir der Natur dank moderner Medizin ein Schnippchen schlagen können.
Gratis Erstgespräch buchen

Erfolgschancen beim 
Einfrieren von Eizellen

2 Punkte sind entscheidend für die Chancen auf eine gesunde Schwangerschaft mittels Social Freezing: 
In welchem Alter die Eizellen eingefroren werden
(je früher, desto besser) 
Wie viele Eizellen entnommen werden
(je mehr, desto besser) 
Beispiel: Werden im Alter von 20 Jahren 20 Eizellen eingefroren, liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Lebendgeburt bei 94 %
Gratis Erstgespräch buchen

Wie funktioniert Social Freezing?

Der Ablauf von Social Freezing ist vergleichbar mit der Vorbereitung auf eine künstliche Befruchtung. Die Eierstöcke werden hormonell stimuliert, um mehrere Eizellen auf einmal heran reifen zu lassen. Anstatt die Eizellen nach ihrer Entnahme zu befruchten, werden sie mittels Vitrifikation (sehr schneller Abkühlprozess) eingefroren (kryokonserviert).
Schritt 01
Stimulation der Eierstöcke
Schritt 02
Kontrolle der Follikelentwicklung
Schritt 03
Punktion
Schritt 04
Vitrifikation (Kälteverfahren)
Schritt 05
Bei Kinderwunsch Auftauen der Eizellen & Befruchtung mittels IVF*
*In-vitro-Fertilisation
Schritt 07
Embryotransfer
Schritt 01
Stimulation der Eierstöcke
Schritt 02
Kontrolle der Follikelentwicklung
Schritt 03
Punktion
Schritt 04
Vitrifikation (Kälteverfahren)
Schritt 05
Bei Kinderwunsch Auftauen der Eizellen & Befruchtung mittels IVF*
*In-vitro-Fertilisation
Schritt 06
Embryotransfer

Wir sind MySummer

Unsere Expertise für Dich

Wir sind
MySummer

Unsere Mission ist es, Dich im Bereich Frauengesundheit ganzheitlich zu beraten und auf Deinem Weg zu einem besseren Wohlbefinden zu begleiten. Unser Team aus erfahrenen Ärzt:innen aus den Bereichen Gynäkologie, Dermatologie und Urologie ist für Dich da und findet mit Dir gemeinsam die richtigen medizinischen Lösungen für Dich.
Prof. Dr. med
Sabine Brookman-May
Urologin
Dr. med
Sonja Senner
Dermatologin
Caroline Drewes
Gynäkolgin
Prof. Dr.
Mandy Mangler
Gynäkolgin
(nicht abgebildet)

“MySummer ist die digitale
Ergänzung zu Deiner Ärztin”

Unsere Vorteile für Dich:
24/7 für Dich da
Bequeme Lieferung direkt zu Dir nach Hause
Keine Wartezeiten bei Deiner Gynäkologin
Zuverlässig & sicher

Das sagen unsere Kundinnen

“Keine langen Wartezeiten wie in der Arztpraxis. Das gefällt mir gut an dem Konzept der Telemedizin.”
Günaj, 34
"Mein Frauenarzt hatte Urlaub und ich hätte extra in die nächste Stadt fahren müssen zur Vertretung. Hier ging es mit dem Rezept unkomplizierter und schneller."
Jessica, 26
“Alles lief sehr schnell und zuverlässig ab!"
Gesa, 21
“Keine langen Wartezeiten wie in der Arztpraxis. Das gefällt mir gut an dem Konzept der Telemedizin.”
Günaj, 34
"Mein Frauenarzt hatte Urlaub und ich hätte extra in die nächste Stadt fahren müssen zur Vertretung. Hier ging es mit dem Rezept unkomplizierter und schneller."
Jessica, 26
“Alles lief sehr schnell und zuverlässig ab!"
Gesa, 21
Erhalte exklusive Inhalte zum Thema Frauengesundheit.